SÜDTIROL - RESCHENSEE

Den verwunschenen Reschensee muss man einmal gesehen haben. Der Reschensee ist ein Stausee der 1950 gestaut wurde, dafür musste man ein Dorf überfluten. Die Bewohner sind weiter nach oben gezogen und das alte Dorf hat man gesprengt. Nur der Kirchturm blieb stehen. So ragt der Kirchturm heute noch aus dem See.

Auf dem See kann man eine Bootsrundfahrt machen, oder zu Fuss am Ufer entlanglaufen. Die Dörfer Reschen und Graun die am Ufer des Sees liegen, sind ebenfalls sehenswert und bieten Verpflegungsmöglichkeiten

 

Der See ist mit dem Auto in ca. 80 Minuten (70 km) zu erreichen.

 

https://www.vinschgau.net/de/reschenpass.html

IN BEARBEITUNG